charcodelpalo.com

Blog Charco del Palo

so siehts aus an Ihrem Urlaubsort

Die weisse Strelitzie Die weisse Strelitzie Die weisse Strelitzie Die weisse Strelitzie

Die weisse Strelitzie

26.05.2017
Blog Charco del Palo
Als wir vor knapp einem Jahr angefangen haben die Anlage Las Piteras zu pflegen, schenkten wir ihr zunächst keine Beachtung. Sie sah einfach aus wie eine etwas in die Jahre gekommene und zugewachsene Bananenstaude. Erst unsere fleißige Mitarbeiterin Eva machte mich darauf aufmerksam, daß es sich um eine ungewöhnliche Pflanze handelt, um einen weißen Paradiesvogel, eine Strelitzia Augusta, auch als Strelitzia Alba bekannt. Tatsächlich, während unsere hier heimischen Strelitzien von... weiter lesen...

0 Kommentare | Kommentar schreiben
Was ich gerade in der EL MUNDO gelesen habe Was ich gerade in der EL MUNDO gelesen habe Was ich gerade in der EL MUNDO gelesen habe

Was ich gerade in der EL MUNDO gelesen habe

25.05.2017
Blog Charco del Palo
(ins Deutsche übersetzt von elmundo.es/economia/2017/05/25/...) (...) Noch auffälliger scheint der Fall von Charco del Palo (Lanzarote), von diesem kleinen Ort wurde in den Medien berichtet, es sei offiziell als das erste FKK-Dorf der Welt erklärt worden, wo man völlig nackt einkaufen geht, den Müll raus bringt oder auch zum Essen geht. Alexander Ott, «jefe de reservas» von Las Piteras -FKK Anlage in Charco del Palo-, wo er 36 Apartments administriert, hebt besonders die... weiter lesen...

0 Kommentare | Kommentar schreiben
Las Piteras in den 90ern Las Piteras in den 90ern Las Piteras in den 90ern

Las Piteras in den 90ern

02.05.2017
Blog Charco del Palo
Vor zwei Tagen habe ich einige Fotos von Las Piteras gefunden, aufgenommen in den frühen 90er Jahren. Nach meiner Erinnerung war es wirklich ein toller Platz, die Wände des heutigen Casa del Sol waren mit Gemälden dekoriert, den Garten verzierten drei große, rote Steine in Form von menschlichen Hinterteilen :) und im hinteren Gebäude, welches heute die Casa del Sol Garden Apartments beherbergt, gab es sogar eine kleine Bar. Auf... weiter lesen...

1 Kommentare:
Almut:
mein Gott ist das lange her - ja das war eine herrliche Zeit auf Lanzarote - malen - die "tres culos rochos" aus Sand und Zement fromen - und das alles nackt. Ich habe auch vor gar nicht langer Zeit ein paar Fotos aus der Zeit gefunden. Herzlichen Gruß nach Lanzarote - Almut

Haría einmal anders Haría einmal anders Haría einmal anders Haría einmal anders

Haría einmal anders

21.04.2017
Blog Charco del Palo
Haría liegt im Norden der Insel Lanzarote, idyllisch eingebettet in das "Tal der 1.000 Palmen", und umgeben von den Bergen des Risco de Famara Gebirge. Die Geschichte erzählt, in frühreren Zeiten wäre jedes Mal zur Geburt eines Sohnes eine neue Palme gepflanzt worden, wodurch sich diese Ansammlung von kanarischen Dattelpalmen erklären lässt, die auch den Namen Phoenix Canariensis tragen. Viele Liebhaber von Lanzarote, und gerade die, die seit vielen Jahren hierher... weiter lesen...

0 Kommentare | Kommentar schreiben
Der Frühling kommt Der Frühling kommt Der Frühling kommt Der Frühling kommt

Der Frühling kommt

11.04.2017
Blog Charco del Palo
Ostern kommt, und danach wird es etwas ruhiger bei uns in Charco del Palo, nach einer wirklich tollen Saison. Auch bei uns wird das Wetter jetzt wieder wärmer (war es denn überhaupt kalt dieses Jahr?), die Tage werden wieder länger, heiße Sommernächte stehen uns bevor, Vollmonde über dem Atlantik, wie jetzt gerade. Es ist gerade diese Frühjahrszeit, die ich am meisten liebe auf dieser Insel. Auch wenn Metereologen von nur... weiter lesen...

2 Kommentare:
Lothar:
Und bald sind wir wieder da

Alexander:
:)

Abendlicht

Abendlicht

02.04.2017
Blog Charco del Palo
Manchmal denke ich, daß unser Webcamfoto immer das selbe Bild anzeigt. Klar, das ist ja auch der Sinn einer Webkamera. Manchmal bin ich allerdings überrascht über Fotos. Wie zum Beispiel dieses. Kurz vor Sonnenuntergang, helles Abendlicht, Streiflicht, bewölkter Himmel, und garantiert kein Photoshop. Eines der interessantesten Dinge hier auf unserer Insel ist das Licht.

0 Kommentare | Kommentar schreiben

RSS FeedRSS Feed


Letzte Posts:





Autor:

Blog Charco del Palo

Mein Name ist Alexander, ich lebe seit 1997 Lanzarote.

Von Beruf bin ich Architekt, und ich mag diesen Beruf sehr. Seit 2004 bin ich außerdem Betreiber des Internetauftritts charcodelpalo.com.

Vielleicht erfahren Sie ja auf dieser Seite ab und zu etwas neues was Sie interessiert. Jedenfalls werde ich versuchen Ihnen ab und zu interessante Themen rund um Lanzarote und Urlaub zu präsentieren.